Die besten Tipps für Senioren bei Hitze im Sommer

Der Sommer ist die Jahreszeit, welche für viele Menschen Probleme mit der Hitze darstellt. Neben den kleinen Kindern sind es vor allem die Senioren, die häufig unter der Hitze in den heißen Monaten zu leiden haben. Vor allem sind es Belastungen des Herz und des Kreislaufs, die aufgrund der Sonnenbestrahlung besonders häufig auftreten können. Dabei gibt es einigen einfache Tipps und Möglichkeiten, die dabei helfen, dass Senioren besser mit der warmen Jahreszeit umgehen können.

Hitze-im Sommer-Tipps-fuer-Senioren

Es gibt einige Möglichkeiten, die bei Hitze im Sommer helfen können. Wer sich in einem fortgeschrittenen Alter befindet, der sollte sehr genau darauf achten, dass er sich an bestimmte Regel hält und diese auch befolgen. Dazu kommen noch einige andere, für den einen oder anderen Menschen sinnvolle Maßnahmen, die bei Hitze als älterer Mensch befolgt werden sollten. Diese richten sich immer danach, welchen Zustand der Körper des Senioren aufweist. Hier kommt es also immer individuell auf die jeweilige Person und vor allem auf den Allgemeinzustand des Betroffenen an.

Die besten Tipps für Senioren bei Hitze im Sommer

  • Auf genügend Wasserzufuhr achten und hin und wieder ein kühles Getränk zuführen.
  • Frisches Obst essen oder leichte Speisen zu sich nehmen.
  • Alkohol und  koffeinhaltige Getränke vermeiden.
  • Wenn möglich den Herd oder Backofen möglichst wenig nutzen.
  • Sonnenmilch mit einem hohen Sonnenschutzfaktor verwenden
  • Anstrengende Aktivitäten vermeiden und sich besser ausruhen.
  • Das Haus kühl halten oder Orte mit Klimaanlage aufsuchen.
  • Eine kalte Dusche oder ein kühles Bad erfrischt.
  • Auch ein kalter Waschlappen im Nacken kann die Hitze etwas erträglicher machen.
  • Bei längerem Aufenthalt im Freien unbedingt eine Kopfbedeckung und Sonnenbrille tragen.
  • Außerdem hilft das Tragen von heller, luftiger und leichter Kleidung.

Unser Infografik zeigt Ihnen noch einmal die Tipps bei Hitze im Sommer

Hitze-im Sommer-Tipps-fuer-Senioren-Infografik

Probleme, die durch Hitze bei Senioren auftreten können

Viele Personen, die alt werden, haben mit der Zeit eine sehr trockene Haut. Diese Gegebenheit bringt es mit sich, dass leider schnell Krebs oder anderen Krankheiten auftreten können. Dazu gehören Herz- und Kreislaufschwierigkeiten, die den schon geschwächten Körper zusätzlich belasten. Die Austrocknung der Haut ist ein sehr weit verbreitetes Problem, welches vorwiegend ältere Menschen betrifft. Aus diesem Grund sollte auch darauf geachtet werden, dass immer vor allem immer eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr vorhanden ist. Ist die Hitze zu stark, kann ein Hitzschlag eintreten, der lebensbedrohliche Folgen nach sich ziehen kann.